“Jugendarbeit ist niemals neutral!”

Gemiensame Pressemitteilung von bayerischen Jugendverbänden. Verwunderung über AfD-Antrag im Bayerischen Landtag: “Fraktion fehlt elementares Grundwissen und jegliches Demokratieverständnis”

Jugendverbandsarbeit ist niemals neutral. Sie bezieht selbstverständlich Position für die Anliegen und Themen junger Menschen und bringt die Perspektive von Jugendlichen in die politische Diskussion ein. Umso mehr zeigen sich verschiedenste Jugendverbände und Jugendorganisationen in ganz Bayern irritiert über den Antrag, welcher das Fehlen jeglichen Wissens über Jugend(verbands)arbeit offenbart und auf erschreckende Weise aufzeigt, wie die AfD jegliches Demokratieverständnis vermissen lässt und zudem inhaltlich Einfluss auf die Arbeit des BJR nehmen will.

Wie die Naturfreundejugend Bayern und andere Verbände zu dem Antrag der AfD stehen, erfahrt ihr unter Positionen.