Dina Springhart
Ansprechpartner:
Dina Springhart


jddjidjndjadj.djsdjpdjrdjidjndjgdjhdjadjrdjtdjØdjndjadjtdjudjrdjfdjrdjedjudjndjddjedjjdjudjgdjedjndjddj.djddjed
Tel. 0911 - 396513

17.03.2023 – 19.03.2023

Vernetzungstreffen

Wie sieht die Arbeit der Zukunft aus?

Nach der Ausbildung oder dem Studium kommt der Moment: Der Einstieg in das Berufsleben. Und damit stellt sich die Frage, zu welchen Bedingungen man einen großen Teil der eigenen Lebenszeit verbringen möchte. Ist es Selbstverwirklichung oder doch eher Ausbeutung? Wie werden sich Konzepte der Arbeit in der Zeit des Fachkräftemangels verändern? Welche Rolle spielen klassistische Strukturen im Arbeitsleben? Welche Ideen stecken hinter dem bedingungslosen Grundeinkommen?

Zu diesen Themen werden wir Inputs von Expert*innen erhalten. Gemeinsam mit Vertreter*innen aus anderen Arbeiter*innenjugendverbänden wollen wir diese diskutieren und Ideen entwickeln, wie wir als Teil der Bewegung verkrustete Struktur aufbrechen und ein gutes Arbeitsleben für alle gestalten können.

Wenn du Wünsche oder Beiträge zum Programm hast, dann melde dich gerne bei Sine (wsmwimwnmwemwØmwnmwamwtmwumwrmwfmwrmwemwumwnmwdmwemwjmwumwgmwemwnmwdmw.mwdmwem).

Unser zweites Vernetzungstreffen findet vom 27.10. - 29.10.2023 in Salzhemmendorf statt.

Veranstaltungsinfos
Datum: 17.03.2023 bis 19.03.2023
Reiseziel: Berlin
Veranstalter: Naturfreundejugend Deutschlands
Alter von: 16
Alter bis: 26
Preis: kostenlos; Unterkunft, Verpflegung & Reisekosten bis 50% Flexpreis Deutsche Bahn übernehmen wir
Anmeldung bis: 03.03.23

Tags: Vernetzungstreffen, Klimaschutz, Arbeiterjugend

Bitte schickt mir euren Newsletter
Ich habe die Geschäftsbedingungen gelesen
Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese